Airport Erleben

Birdly – fly like an eagle

Der neue „VR-Miniatur Flugsimulator“ begeistert und macht Spaß!

Virtual Reality am Hannover Airport. Der Ganzkörper-Flugsimulator ist am HAJ gelandet. Fliegen wie ein Vogel – auf dem „Birdly“ geht das ganz einfach. Mit den eigenen Körperbewegungen und durch Virtual Reality bringt der Birdly seinen Nutzer in eine interaktive Umgebung. Intuitiv und selbstverständlich steuert man durch Flügelschlag und -stellung Geschwindigkeit und Richtung des eigenen Flugs. Der VR-Simulator steht vom 1. bis zum 31. Juli in der Erlebniswelt Hannover Airport.

Manhattan oder Dinos – Hauptsache aus der Luft

Beeindruckende Bilder warten darauf, erlebt zu werden. Zwei virtuelle Szenarien stehen zur Auswahl. Die Häuserschluchten Manhattans und eine Dinosaurier-Landschaft aus der Kreidezeit. Urban-Flight oder Native-Dive. Ein Kontrastprogramm, das es in sich hat. Damit sich das Erlebnis ganz echt anfühlt, spürt man sogar den Wind im Gesicht. Das sind doch herrliche Aussichten.

Virtual Reality Spaß am HAJ

Der Birdly schlüpfte zunächst als Forschungsprojekt an der Zürcher Hochschule der Künste. Neben Hannover gibt es den Birdly zur Zeit in Deutschland nur noch in Ulm.

Die Tickets kosten 8,50 Euro. Sie sind buchbar auf unserer Homepage: www.hannover-airport.de/birdly. Im Preis ist der Eintritt auf die Aussichtsterrasse und in die Ausstellung Welt der Luftfahrt bereits enthalten.

Related Post