Allgemein Erleben

Verändere die Welt – IdeenExpo auf dem Messegelände

Kinder, Jugendliche und Technik oder Naturwissenschaften? Das passt. Und zwar am besten auf der IdeenExpo. Anfassen, ausprobieren, experimentieren ist hier das Motto. Einfach mal machen. Am besten gleich auf 110.000 Quadratmetern, mit mehr als 650 interaktiven Exponaten. So entsteht Europas größtes Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik.

Vom 15. bis 23. Juni öffnet die IdeenExpo zum siebten Mal ihre Pforten. 360.000 Besucher werden erwartet.

Erfinder aufgepasst

Auf Tuchfühlung mit den spannendsten Entwicklungen aus Technik und IT. Die Jugendlichen können vor Ort Ideen austauschen und Wissen vertiefen. Unternehmen stellen ihre neuesten Innovationen vor. Die IdeenExpo ist auch eine Börse der Jobmöglichkeiten: Arbeitgeber suchen auf der IdeenExpo nach den Fachkräften von morgen. Natürlich ist auch der Hannover Airport vor Ort.

ausprobieren-mitmachen-experementieren-kinder
(© IdeenExpo GmbH)

Die grossen Fragen der Zukunft

Auch dieses Mal geht es um das Verhältnis von Technik und Natur. Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt es zum Klimawandel? Wie können wir klimafreundlich Lebensmittel produzieren? Mit welchen Fortbewegungsmitteln fahren und fliegen wir in die Zukunft?

Experimente on Stage

Auf der Open-Air-Bühne: spannende Showeffekte, Spiele und Quizelemente. Der Wissens­ex­perte Ranga Yogeshwar moderiert wieder die große Wissensshow „Wissen LIVE“. Themen- schwerpunkt in diesem Jahr: Künstliche Intelligenz. An den beiden Wochenenden zu Beginn und Ende der IdeenExpo gibt es Livekonzerte mit Top Acts. Der Eintritt zur IdeenExpo und zu allen 
Konzerten ist frei.

Tüfteln-entwickeln-Iddenexpo-ranga-Yogeshwar
Spaß am Tüfteln: Ranga Yogeshwar (Moderator, l.) und Dr. Volker Schmidt (Vorsitzender des Aufsichtsrats der IdeenExpo GmbH). (© IdeenExpo GmbH)

Weitere Informationen auf www.ideenexpo.de

Related Post