Airport

Wizz Air Fluggesellschaft – Pretty in Pink

Von der Idee bis zur Gründung der Wizz Air im Jahr 2003 vergingen nur drei Monate. Nicht einmal ein Jahr später startete die erste Maschine am 19. Mai 2004 in Kattowitz. Heute fliegt Wizz Air über 450 Strecken – darunter längst nicht nur von Flughäfen im mittel- und osteuropäischen Raum: Die Airline steuert mittlerweile auch Ziele in Südeuropa, Skandinavien, den Arabischen Emiraten, auf den Kanaren sowie in Vorderasien an.

Regelmäßig sehen kann man die Wizz Air-Maschinen jetzt am Hannover Airport. Bereits über 40.000 Passagiere nutzten ab Oktober letzten Jahres die Airline mit der auffällig pinkfarbenen Lackierung. Denn mehrmals wöchentlich hebt die Fluggesellschaft direkt gen Osten zu fünf neuen Zielen ab.
Perfekt für einen Kurzurlaub.

Fünf neue Ziele

Direkt nach Bukarest, Kiew und Skopje. Ob für einen kurzen CityTrip oder als Startpunkt für eine Rundreise durchs Land – es lohnt sich! Die Airline bietet ab Hannover supergünstige Flüge in die Hauptstädte von Rumänien, der Ukraine und Mazedonien. Im Frühjahr startet die Fluggesellschaft dann nach Budapest und Belgrad: echte „Trend-Ziele“ für Jung und Alt.

Der Service

Wizz Air ist eine Fluggesellschaft, die Flüge erschwinglich und das Reisen zum Erlebnis macht. Die Airline bietet ein ganz einfaches Modell an:
ein schnelles und einfaches Buchungs- und Check-in-System, eine einzige Flugklasse sowie preiswerten Service an Bord. Garantiert wird ein ausgezeichnetes „Erlebnis Wizz Air“.

boulevard-hannover-airport-wizz-air-flugbegleiter
Foto: csaba jobbagy

Die Flotte

Derzeit 73 Flugzeuge. Das Durchschnittsalter 4,4 Jahre. Neueste Technologien. Eine junge Airbus-Flotte, die Flugzeuge des Typs A320s und A321ceo umfasst, startet für Wizz Air. Über 20 weitere Exemplare werden bis 2018 folgen. Bestellt sind weitere 110 Flugzeuge des Typs A321neo. „neo“ steht dabei für New Engine Option und bedeutet neue Technologie, eine weitere Verringerung von Betriebskosten und Kohlenstoffbilanz.

Das Wizz Air Team

Die Airline beschäftigt mehr als 2.600 Mitarbeiter aus ganz Europa. Für die Besatzung – ob an Bord oder am Boden – stehen Werte und Teamarbeit an vorderster Stelle. Alle teilen dieselbe Leidenschaft: das Wohlbefinden der Fluggäste und ihre Hingabe für Wizz Air.

Weitere Informationen sowie alle Service-Angebote auf einen Blick finden Sie unter: www.wizzair.com

Related Post